Jubilar bleibt der Wehr erhalten

Vermischtes
Schönsee
29.11.2016
28
0

Wenn Manfred Ehrenthaler senior (Zweiter von links) ins Feuerwehrhaus will, braucht er nur die Straße zu überqueren. So war es in seiner aktiven Zeit als Feuerwehrmann selbstverständlich, dass er immer bei den Ersten war, wenn Sirene oder Funkwecker zu einem Einsatz riefen. Auch sonst war es für ihn Normalität, bei Arbeiten rund um das Haus in seiner Nachbarschaft mit Hand anzulegen. Ob innen oder außen, ohne der Mitarbeit vom "Manfred" läuft nichts. So war es für die Führung der Stützpunktwehr selbstverständlich, dass sie ihm zu seinem runden Geburtstag besonders herzlich gratulierten und für sein Engagement dankten. Kommandant Hubert Flöttl, Vorsitzender Xaver Bayer und dessen Stellvertreter Bernhard Wild (von links) beglückwünschten den Jubilar zum 70. und hofften dabei, dass er seiner Wehr noch lange mit Rat und Tat zur Seite steht. Für Ehrenthaler war und bleibe es eine Ehrensache sich zusammen mit seiner Frau Rosa um das positive Erscheinungsbild des Hauses mit zu kümmern. Bild: mmj

Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (454)Feuerwehr Schönsee (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.