Kolpingfamilie ehrt Sieger und zieht Bilanz über Altkleidersammlung
Gute Kegler und sieben Tonnen

Noah Friese, Max Veitenhansl und Alexander Korn (vorne, von links) waren die Besten beim Kegelturnier. Von Hans Herrmann (rechts) und Birgit Höcherl (links) erhielten sie Urkunden und Pokale. Tanja Mailbeck-Friese, Ulrike Korn und Christine Zach (hinten, von links) hatten die Jugendlichen auf das Turnier vorbereitet und betreut. Bild: exb
Vermischtes
Schönsee
21.04.2017
30
0

Die Kolpingfamilie glänzt nicht nur im Sport. Sie lässt auch für den guten Zweck die Muskeln spielen. Vor allem die Jugend stand im Mittelpunkt, als nun eine Siegerehrung Gelegenheit für eine Bilanz bot.

Die Siegerehrung hatte die Kolpingfamilie mit einer Wanderung kombiniert. Ziel war Lindau. Einige zogen wegen des schlechten Wetters allerdings die Anfahrt mit dem Auto vor. Hans Herrmann empfing die Mitglieder schließlich in der warmen Wirtsstube, wo die Siegerehrung für die Besten beim Kegelturnier der Jugendlichen auf dem Programm stand.

Zusammen mit seiner Stellvertreterin Birgit Höcherl überreichte er Pokale und Urkunden an die drei besten Kegler. Den ersten Platz belegte bei diesem Turnier Alexander Korn vor Noah Friese und Max Veitenhansl.

Ein extra Lob gab es von Herrmann für die Betreuerinnen Tanja Mailbeck-Friese, Ulrike Korn und Christine Zach, die sich beim Training und beim Austragen des Wettbewerbs engagiert hatten. Bereits eine Woche zuvor waren die Mitglieder der Kolpingfamilie, unterstützt von Firmkindern, bei der Altkleideraktion unterwegs. Fast 7 Tonnen Sammelgut, verpackt in 3500 Säcke, gab es zu transportieren.

Hans Herrmann dankte dem Baugeschäft Spichtinger, dem Steinmetzbetrieb Flöttl und dem Raiffeisen-Markt, die Fahrzeuge zur Verfügung gestellt hatten. Am Parkplatz von Glas-Irlbacher war die Verladung in den Lkw möglich, und die Metzgerei Meindl stellte die Brotzeit für die 22 Helfer zur Verfügung.

Der Reinerlös aus der Altkleideraktion kommt größtenteils dem Ferienhaus in Lambach und dem Kolpingwerk in Brasilien zugute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.