Nach knapp 20 Jahren gibt Walter Bauer Vorsitz beim Förderverein Jägerhof ab
Peggy Kulik übernimmt

Dieses neu gewählte Vorstandsteam mit Joachim Held (von links), Gabriele Hien, Peggy Kulik, Bruno Fakler (hinten) und Christine Welnhofer (rechts) leitet nun die Geschicke des Fördervereins Jägerhof. Der bisherige Vorsitzende Walter Bauer (Zweiter von rechts) wurde verabschiedet. Bild: hfz
Vermischtes
Schönsee
26.08.2016
99
0

Der Förderverein Jägerhof, mit Sitz in Schönsee, blickt auf knapp 19 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Genauso lange stand der Verein, der sich für die Belange der Bewohner des Pflegeheims Jägerhof einsetzt, unter dem bewährten Vorsitz von Walter Bauer.

Bei der jüngsten Hauptversammlung und den anstehenden Neuwahlen stellte sich dieser allerdings nicht mehr zur Verfügung. Peggy Kulik, die zuvor die Funktion der Kassenprüfung innehatte, wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Als Kassenprüferin wurde Christine Welnhofer gewählt und als neuer Beisitzer Bruno Fakler. Alle anderen Funktionen blieben unverändert: Schriftführer Joachim Held und Gabriele Hien als Kassenwartin wurden bestätigt. Hien erhielt noch ein besonderes Dankeschön, da sie darüber hinaus weitere administrative Aufgaben bereitwillig übernimmt.

Peggy Kulik bedankte sich für das ihr entgegengebrachte Vertrauen und richtete ihren besonderen Dank an Walter Bauer und seine langjährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzender. Walter Bauer versprach, dem Förderverein auch weiterhin die Treue zu halten. Er bedankte sich für die Mitarbeit und wünschte weiterhin gutes Gelingen. Heuer ist noch die Beteiligung am Weihnachtsbasar im Jägerhof sowie beim "Advent im Wald" in Friedrichshäng geplant. Unterstützung wurde ebenfalls zugesichert für das interne Sommerfest im Jägerhof. Ein Vereinsausflug ist auch dieses Jahr wieder geplant. Des Weiteren wurde die Förderung einer Fortbildungsveranstaltung für die Mitarbeiter des Pflegeheimes einstimmig beschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.