Starkregen und Hagel richten Schäden an

Vermischtes
Schönsee
28.07.2016
161
0

Schönsee/Oberviechtach. Das Unwetter zog am Dienstagabend auch durch das Oberviechtacher und Schönseer Land. In Oberviechtach blieb es nicht bei Stark- regen und grollendem Donner: Ein Hagelschauer wütete in zahlreichen Zier- und Gemüsegärten und fegte das Laub von den Bäumen. Wasser im Keller und überschwemmte Wiesen gehörten ebenso zum "Unwetter-Programm" wie umgestürzte Bäume auf der Bundesstraße 22 zwischen Oberviechtach und Zeinried, welche Feuerwehren und Polizei auf den Plan riefen. Der erste Alarm ging um 16.04 Uhr ein; der letzte gegen 21.30 Uhr. Im Schönseer Land schoss ein Sturzbach vom Frauensteinmassiv zur Staatsstraße 2159 und bildete zwischen Schönsee und Gaisthal einen weiß schäumenden Bach entlang des Banketts. Bei Rosenthal (Bild) "überquerte" dieser die Straße und kam schließlich im Flussbett der Ascha zur Ruhe. Auch in Aschahof und Pondorf konnte der Boden den Regen nicht mehr aufnehmen, so dass sich "Stauseen" auf den Wiesen bildeten. (Seite 31) Bild: Portner

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.