Vom Vogelhäuschen bis zum Christbaumschmuck

Vermischtes
Schönsee
25.11.2016
35
0

Einen Besucherrekord verzeichnete die Sozialtherapeutische Einrichtung im Haus Drechselberg heuer beim Adventsmarkt. Die 28 Heimbewohner hatten ihr handwerkliches Geschick unter Beweis gestellt und viele Erzeugnisse produziert. Stehleuchten aus Lärchenholz, Vogelhäuschen oder Miniaturkirchen wurden gebastelt. Christbaumschmuck fand am Sonntagnachmittag genauso Abnehmer wie selbst gestrickte Socken. Ingeburg Hirschleb freute sich über das große Interesse seitens der Bevölkerung, was auch deren Verbundenheit zu dem Haus unterstreicht. So war es dann selbstverständlich, dass bei Kaffee und Kuchen, selbstgebacken von den Bewohnern und den Mitarbeitern, an den Tischen während des Adventsmarktes auch viel Zeit zum Plaudern genutzt wurde. Bild: mmj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.