WSV mit Siegi Filipp im Bayerischen Wald unterwegs
Hinauf auf den Lusen

Vermischtes
Schönsee
24.09.2016
11
0

Zu einer Wanderfahrt mit Natur- und Landschaftsführer Siegi Filipp in den Bayerischen Wald lädt der Wintersportverein am Sonntag, 9. Oktober, alle interessierten Naturfreunde ein. Ziel ist wieder einmal der Lusen im Nationalpark.

Auf diesem markanten Berg begann vor vielen Jahren das immer noch heiß diskutierte Waldsterben nach einer Borkenkäfermassenvermehrung. Hier lässt sich eindrucksvoll erleben, wie die Natur mit dieser vermeintlichen Katastrophe zurechtkommt. Über Martinsklause und Teufelsloch geht es über die berühmte Himmelsleiter hinauf zum Gipfel mit seiner prächtigen Rundumsicht und zum Lusenschutzhaus, wo die Wanderer einkehren werden. Der Lusen gilt als der schönste Aussichtsberg im Bayerischen Wald und zeigt sich Anfang Oktober in einer prächtigen Herbstfärbung.

Die Wanderzeit beträgt circa 4 bis 5 Stunden, Abfahrt um 7 Uhr beim Rathaus; Rückkehr gegen 18 Uhr. Bei genügend Teilnehmern wird ein Bus eingesetzt, ansonsten werden Fahrgemeinschaften gebildet - eine frühzeitige Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich; Nichtmitglieder sind willkommen. Info und Anmeldung Siegi Filipp, Telefon 0160/7255832. Bei Regen entfällt die Tour.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.