Abschluss im Erlebnisbad, Montag öffnet Hallenbad
Nahtloser Übergang

Bäderleiter Rüdiger Frey führte Oberbürgermeister Andreas Feller durch den Wellnessbereich mit verschieden Saunen. Bild: Hirsch
Freizeit
Schwandorf
24.09.2016
41
0

Der Übergang erfolgt nahtlos. Morgen, Sonntag, schließt das Erlebnisbad, am Tag darauf (Montag) öffnet das Hallenbad in Dachelhofen.

Der Badebetrieb beginnt für die Öffentlichkeit von Montag bis Freitag ab 14 Uhr sowie am Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr. Neu ist die Familien-Jahreskarte zum Preis von 248 Euro, die sowohl für das Erlebnisbad als auch für das Hallenbad gilt. Bäderleiter Rüdiger Frey führte Oberbürgermeister Andreas Feller in den Wellnessbereich des Bades, der während der Woche ab 13 Uhr und am Wochenende ab 9 Uhr geöffnet ist. An drei Tagen findet auch wieder eine öffentliche Wassergymnastik mit Beate Kroneder-Nößner statt. Das Erlebnisbad schließt am Sonntag nach "durchwachsener Saison". Das schöne Wetter im August und September habe aber dafür gesorgt, so der Bäderleiter, "dass wir die 200 000-Besucher-Grenze kratzen werden". Ein Bericht über die Neuerungen folgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.