Burschenverein Klardorf feiert Kirwa
Drei Tage gute Stimmung

Freizeit
Schwandorf
17.05.2016
17
0

Mit viel Engagement richtete der Burschenverein Klardorf seine traditionelle Zeltkirwa aus. Heuer stand sogar ein kleines Jubiläum an. Die "Almenrausch-Burschen" feierten ihr 55-jähriges Bestehen und ließen es drei Tage so richtig krachen. Langjährige Mitglieder wurden für ihre Vereinstreue ausgezeichnet.

Vor dem Auftakt der dreitägigen Kirwa hatten die jungen Burschen aber alle Hände voll zu tun. Kräftig anpacken hieß es beim Zeltaufbau und beim Aufstellen des Kirwabaums. Das 27 Meter lange Prachtstück wurde unter der bewährten Führung ihres "Altburschen" Gerhard Wolfram aufgestellt. Nachdem der Baum nach kürzester Zeit verkeilt und befestigt war, wurde das Spektakel mit einem kräftigen Schluck Bier begossen. Die Plattenparty am Freitag mit DJ Mike Checkoff und seinen Team wurde vom jungen Publikum gut angenommen.

Der Samstag hatte es in sich. Die Musikband "Spritztour" sorgte für beste musikalische Unterhaltung im vollem Festzelt. Auch am Sonntag herrschte bereits beim musikalischen Frühschoppen beste Stimmung. Am Abend zum Kirwaausklang begrüßte Vorsitzender Florian Mulzer die Gäste und wünschte allen unbeschwerte Stunden. Danach erfolgte die Ehrung. Für fünf Jahre sind Lukas Mette und Philip Büchold geehrt worden. Für 15 Jahre wurde Andreas Troidl ausgezeichnet. Im Anschluss sorgte die Band "Regental Sound" für tolle und ausgelassene Stimmung im Kirwazelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirwa (250)Burschenverein Klardorf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.