Einzeltitel geht an eine Dame
40 Teams ermitteln Dorfmeister

Der Schützenmeister der "Zimmerstutzen" Klardorf, Andreas Reith (Zweiter von links), überreichte die Preise an die Sieger der Dorfmeisterschaft. Bild: kga
Freizeit
Schwandorf
29.02.2016
27
0

Nach zweijähriger Pause richteten die Zimmerstutzen Klardorf wieder die Dorfmeisterschaft auf Luftgewehr und Luftpistole aus. 40 Teams waren am Start. Den Einzeltitel holte sich eine Dame.

Schützenmeister Andreas Reith konnte sich über eine Rekordbeteiligung der Ortsvereine freuen. Mit einem 49-Teiler wurde Stilla Auer neue Dorfschützenkönigin. Die Meisterschaft wurde an zwei Tagen ausgeschossen. An den Schießständen ging es hoch her. Geschossen wurde mit Luftpistole und Luftgewehr. Ein Team bestand aus drei Schützen. In jeder Mannschaft durfte nur ein aktiver Schütze mitwirken. Abgegeben wurden je fünf Schuss in beiden Disziplinen.

"Schoschala" vorn


In der Teamwertung zählten die meisten Ringe. Beim Wettbewerb um den Einzeltitel hatte jeder Schütze drei Schuss, das beste Plattl zählte. Aktive Schützen waren von diesem Wettbewerb ausgeschlossen. Das Turnier verlief an beiden Tagen reibungslos. In der Mannschaftswertung siegte das Team "Schoschala" in der Besetzung Georg Sieß, Georg Liebl und Georg Eichinger mit 250 Ringen. Den zweiten Platz sicherte sich die "Natural Born Target Homers Reserve" - Matthias Merkl, Reinhard Krüger und Stefan Obermeier - mit 239 Ringen. Dritter wurde der "Stammtisch Feuchtes Eck II" - Christian Sigl, Andreas Reith und Manfred Scheibl - mit 234 Ringen. Die weiteren Platzierungen: 4. "Team Elektriker" (233); 5. "Feuchtes Eck" (233/schlechtere Ringzahl Luftpistole); 6. MC Klardorf II (231); 7. MC Klardorf (224); 8. VdK (224); 9. "Der Hahn und die Hühner" (224); 10. "Natural Borns Target Homers" (221).

Neue Schützenkönigin wurde Stilla Auer mit einem 49-Teiler. Als Ritter stehen ihr Monika Schlegl (53-Teiler) und Sabrina Bauer (73) zur Seite. Schützenliesl wurde Maria Kraus mit einem 119 Teiler. Der Trostpreis, ein Sack Kartoffeln, ging an das Team der "Flöschmann's Damen".

Schützenmeister Andreas Reith dankte den Teilnehmern, Sponsoren und allen Helfern. Wer durch die Dorfmeisterschaft Interesse am Schießsport gefunden hat, kann jederzeit am Freitag ab 19 Uhr beim Übungsschießen vorbeikommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.