Engel kommt schon vorm Advent

"Christkind" Monika Müller und OB Andreas Feller werden am 24. November den Schwandorfer Weihnachtsmarkt eröffnen. Bild: Hirsch
Freizeit
Schwandorf
17.11.2016
89
0

Das "Christkind" ist blond, groß gewachsen, 20 Jahre jung und macht gerade eine Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik beim Zweckverband Müllverwertung. Monika Müller aus Ettmannsdorf wird am 24. November um 18 Uhr den Weihnachtsmarkt eröffnen.

Auf dem unteren Marktplatz wird drei Tage vor dem ersten Advent natürlich auch Oberbürgermeister Andreas Feller dabei sein. Veranstalter ist zum zweiten Mal die "ARGE Schwandorfer Weihnachtsmarkt".

Hinter dieser Arbeitsgemeinschaft stecken Schausteller Georg Duschinger, Konditormeister Gerhard Engel und Metzgermeister Johann Jäger. Sie haben sich im vergangenen Jahr erstmals um die Ausrichtung beworben und den Zuschlag erhalten. Der Christkindlmarkt dauert vom 24. November bis 23. Dezember und ist täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Die Veranstalter versprechen wieder "ein festliches Angebot in der glitzernd-romantischen Budenstadt", weihnachtliche Musik "live", köstliche Leckereien, Kunsthandwerk und Lichterglanz. Beim Duft von Lebkuchen, gebrannten Mandeln, Bratwürsten und würzigem Glühwein sollen sich die Besucher auf das Weihnachtsfest einstimmen können.

25 Händler haben ihre Teilnahme angekündigt und versprechen "eine bunte Mischung" aus kulinarischen Angeboten, Kunsthandwerk und Adventsschmuck. Die "soziale Bude" werden im Wechsel die VHS-Jugendblaskapelle, die Fair-Trade-Initiative, die AWO-Kinderkrippe und die Förderschule besetzen. Auch "Charivari" ist wieder mit einer Stollenaktion für einen guten Zweck vertreten.

Bunt gemischt ist das Musikprogramm mit Folk, Rock und Blues, Country-Klängen und Chormusik zur Adventszeit. Auch Kindergärten und Schulen bringen sich mit Szenenspiel und Gesang in das Live-Programm ein. Fünf Auftritte hat sich das "Christkind" vorgenommen. Mit ihrem Bruder Christian Müller, der in das "Nikolaus-Kostüm" schlüpft, besucht Monika Müller den Weihnachtsmarkt am 6., 10., und 18. Dezember jeweils um 16 Uhr und verteilt kleine Geschenke. Hinzu kommen die Termine zum Auftakt und zum Abschluss.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.