Erlebnisbad feiert am Samstag 50-jähriges Bestehen
Große Beachparty

Das Schwandorfer Freibad, nach der Neugestaltung vor etlichen Jahren in Erlebnisbad umbenannt, wird 50 Jahre alt. Am Samstag wird das Jubiläum groß gefeiert. Bild: Hirsch
Freizeit
Schwandorf
05.07.2016
303
0

Das Schwandorfer Freibad ist seit 1966 der Badeplatz der Schwandorfer schlechthin und wurde nach der Neugestaltung 1993 in Erlebnisbad umgetauft. Damals stand übrigens auch ein Name wie "SADria" zur Debatte. Das 50-jährige Bestehen feiert die Stadt am Samstag, 9. Juli, mit einem Tag der offenen Tür und abends mit einer Beachparty und Livemusik.

Der Eintritt ist an diesem Tag frei. Erbeten wird aber eine Spende von zwei Euro. Den Erlös erhält der Tierschutzverein.

Die "Badeanstalt an der Naab" stellte 1966 ihren Betrieb ein, als die Stadt an der Wackersdorfer Straße ein Freibad errichtete. Nach der Sanierung 1993 erfolgte die Umbenennung in "Erlebnisbad". Seitdem haben über vier Millionen Badegäste die Anlage mit Sport-, Freizeit- und Solebecken, Rutschen, Matschbereich sowie Beach- und Volleyballfelder besucht.

Beim "Tag der offenen Tür" am Samstag stehen Spaß und Unterhaltung im Mittelpunkt. Los geht es um 13 Uhr mit einem Kinderprogramm und Informationen zum Thema "gesunde Kinder". Auf dem Programm stehen weiter Bullenreiten, ein Segway-Parcours und Kindertanz-Einlagen. Abends gibt es zur Beachparty Live-Musik.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.