Erster Frühlingsbote in Fronberg gelandet

Auch wenn der Winter bislang vieles schuldig blieb - der erste Frühlingsbote ist am Sonntag in Fronberg eingeflogen. Auf einem stillgelegten Kamin hat sich der Storch schon mal den Horst aus dem vergangenen Jahr angesehen. In der Regel sind es die Männchen, die zuerst aus dem Winterquartier zurückkehren, um das Nest für die später eintreffenden Weibchen vorzubereiten.

(Foto: Hirsch)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.