FC bietet Schnuppertauchen im Erlebnisbad
Welt unter Wasser

Bäderleiter Rüdiger Frey, Tauchlehrer Ronald Pohl, Spartenleiter Peter von der Sitt, Oberbürgermeister Andreas Feller und FC-Vorsitzender Reinhard Mieschala (von links) werben für das Schnuppertauchen am 18. Juni im Erlebnisbad. Bild: Hirsch
Freizeit
Schwandorf
06.06.2016
28
0

Der FC Schwandorf beteiligt sich am 18. Juni zum 5. Mal an der bundesweiten Aktion "Deutschland taucht was" und bietet von 16 bis 19 Uhr im Erlebnisbad ein kostenloses Schnuppertauchen an.

Die Tauchschule von Ronald Pohl (Burglengenfeld) stellt das gesamte Equipment kostenlos zur Verfügung. Ausgebildete Sporttaucher des FC Schwandorf versuchen, den Kursteilnehmern die Scheu zu nehmen und sie Schritt für Schritt an den Tauchvorgang heranzuführen. Spartenleiter Peter von der Sitt wird unter Wasser Fotos machen und sie zum Herunterladen ins Netz stellen. Jeder Teilnehmer erhält außerdem eine Urkunde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.