Krieger und Soldatenkameradschaft überreicht Festzeitschrift
OB lobt Schirmherr

Freizeit
Schwandorf
01.09.2016
23
0

Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Schwandorf feiert am 10. September ihr 150-jähriges Bestehen mit Fahnenweihe. Zum runden Jubiläum hat der Vorstand auf über 70 Seiten eine umfangreiche Festschrift zusammengestellt. Das erste druckfrische Exemplar wurde Oberbürgermeister Andreas Feller in seinem Amtszimmer übergeben. Höhepunkt des Festablaufes sind um 15 Uhr der Festgottesdienst im Kreuzbergmünster mit Weihe der neu restaurierten Fahne und der anschließende Festzug in die Oberpfalzhalle, wo gemeinsam mit den Ehrengästen und Vereinen gefeiert wird.

"Ich habe die Schirmherrschaft für dieses Ereignis gerne übernommen, der Verein hat über die vielen Jahrzehnte hinweg viel Gemeinschaftsgeist bewiesen", erklärte Feller bei seiner Begrüßung im Rathaus. Er dankte den Organisatoren für die Vorbereitung des Festes.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.