Modenschau für Senioren im Elisabethenheim
Für ältere Semester

Models und Ausrichter der Modenschau für Senioren werben für die Veranstaltung am 29. April im Elisabethenheim. Bild: Hirsch
Freizeit
Schwandorf
20.04.2017
25
0

Dass auch die "älteren Semester" auf dem Laufsteg noch eine gute Figur abgeben, haben die "Models" des Seniorenbeirats in der Vergangenheit bewiesen. Vor allem, wenn sie schick, sportlich und elegant angezogen sind. Nun ist die dritte Auflage der "Modenschau für Senioren" geplant.

Der Seniorenbeirat rollt am 29. April um 14.30 Uhr im Speisesaal des Elisabethenheims wieder den roten Teppich aus. Christina Roidl-Burggraf aus dem gleichnamigen Bekleidungsgeschäft wird die Modenschau moderieren und den Besuchern die neuesten Trends für Senioren vorstellen. Erstmals dabei ist das Schuhhaus Ludwig Gruber. Inhaber Gregor Plössl liefert Schuhe und Accessoires aus seinem Sortiment. "Von elegant bis sportiv" werde die Mode sein, versprechen die Veranstalter. Christina Roidl-Burggraf legt das Hauptaugenmerk auf "Funktionalität und Bequemlichkeit". Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung im Garten des Elisabethenheims statt.

Alleinunterhalter Hans Karg wird die Modenschau musikalisch untermalen. Der Eintritt ist frei. Die Vorsitzende des Seniorenbeirats, Elisabeth Beer-Klatt, rechnet nach den Erfolgen in den letzten beiden Jahren wieder mit einem großen Andrang und bittet deshalb um telefonische Anmeldung unter den Telefonnummern 09431/45-123 oder 45-178.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.