Seniorenbeirat stellt Programm vor
Rock und virtuelle Reisen

Vorsitzende Elisabeth Beer-Klatt (rechts), Geschäftsführerin Sabine Brunner (links) und Oberbürgermeister Andreas Feller (Mitte) stellten das neue Jahresprogramm des Seniorenbeirats vor. Bild: rid
Freizeit
Schwandorf
12.01.2016
87
0

Der "Wendelinverein" lässt wieder für einen guten Zweck rocken. Zum dritten Mal veranstaltet die Interessensgemeinschaft am 23. Januar im Sperl-Stadl ein Benefiz-Konzert und spendet die Einnahmen diesmal dem Seniorenbeirat. Dessen Vorsitzende Elisabeth Beer-Klatt stellte am Montag das Programm des Beirats vor.

"Wir werden uns in die Organisation einbringen", versprechen Vorsitzende Elisabeth Beer-Klatt, Geschäftsführerin Sabine Brunner und Oberbürgermeister Andreas Feller mit Blick auf das Benefizkonzert. Mit den beiden lokalen Gruppen "Rojal" und "G.R. Rieppelli & de Sölln" wollen die Veranstalter die Fans aus der Region anlocken. Höhepunkt ist dann später der Auftritt der Regensburger Band "Groovemachine". Der Eintritt beträgt 14 Euro (ermäßigt 10). Karten gibt es im Vorverkauf im Kopiershop und in der Weinstube "Creperie".

Wieder Modenschau


Elisabeth Beer-Klatt präsentierte am Montag im Rathaus den Veranstaltungskalender 2016 mit neuem Logo des Seniorenbeirats. Schon am 27. Januar geht es im Elisabethenheim weiter mit einem Bingo-Spielenachmittag. "Wohnen im Alter" ist das Thema eines Vortrages am 24. Februar an gleicher Stelle. Eine "virtuelle, kulinarische Reise" führt die Teilnehmer am 16. März nach Irland. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wird der Seniorenbeirat am 16. April erneut eine Modenschau veranstalten. Längst zur Tradition geworden ist dagegen das Sommerfest im Juli im Garten des Elisabethenheims.

Zum festen Bestandteil des Jahresprogramms gehört auch der Besuch einer städtischen Einrichtung. Ziel sind diesmal die Oberpfalzhalle und der angrenzende Skaterpark. An die Besichtigung (15. Juni) schließt sich ein Grillfest an.

Zu den Kinotagen


Wohin der Halbtagesausflug am 12. Mai führen wird, steht noch nicht fest. Unter dem Motto "Fit und aktiv im Alter" bietet der Seniorenbeirat ganzjährig jeden Dienstag um 14.30 Uhr im Elisabethenheim ein Seniorenturnen an. Mit einer weiteren kulinarischen Reise (7. September), einem "Oktoberfest", einer "Feuerzangenbowle" (23. November) und der Teilnahme an den "Zwickl"-Kinotagen (21. September) geht der Seniorenbeirat in das Herbstprogramm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.