Training mit Olympioniken

Prominente Sportler trainierten am Donnerstag mit 200 Kindern im Sepp-Simon-Stadion. Tipps gab unter anderem Olympia-Teilnehmer Philipp Pflieger (vorne rechts). Bild: Hirsch
Freizeit
Schwandorf
04.06.2016
31
0

2007 war das Rekordjahr mit 5436 Sportabzeichen. Damals lag der Landkreis an der Spitze in der Oberpfalz. Fünf Jahre später kam der Einbruch. Seitdem hat sich der Wettbewerb zwar auf niedrigem Niveau stabilisiert. Aber die Initiatoren wollen mehr.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich 1913 Hobbysportler an der Aktion des Bayerischen Landessportverbandes. Jetzt wollen der Stadtverband für Sport, das Schulamt und der Lauftreff die Aktion "Sportabzeichen" wiederbeleben und haben sich Sponsoren ins Boot geholt. Am Donnerstag war im Sepp-Simon-Stadion die gemeinsame Auftaktveranstaltung für die Saisonvorbereitung "Sportabzeichen und Charity-Lauf".

200 Kinder aus acht Schwandorfer Schulen verteilten sich auf acht Stationen, machten das Sportabzeichen und trainierten für die Benefiz-Veranstaltung am 2. Juli. Ein Ziel verfehlten die Initiatoren allerdings. Sie konnten keine Realschule und kein Gymnasium zum Mitmachen bewegen. Zum Bedauern des Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Fink, der dem Sportabzeichen zu einer Renaissance verhelfen möchte. Doch die "Disziplin" steht nicht im Lehrplan und wird deshalb von vielen Lehrern als Mehrarbeit betrachtet. Vor allem seit sie die Ergebnisse auch digital erfassen sollen.

Wertvolle Tipps


Dabei hätte sich die Teilnahme am Donnerstag durchaus gelohnt. Moderator Armin Wolf hatte hochkarätige Sportler mit ins Sepp-Simon-Stadion gebracht. Darunter Ultramarathon-Läuferin Holly Zimmermann und den Marathonspezialisten Philipp Pflieger aus Regensburg, der sich für die Olympischen Spiele in Rio qualifiziert hat. Die Sportprominenz beschäftigte sich einen ganzen Vormittag lang mit den Schülern und gab ihnen wertvolle Tipps beim 800-Meter-Lauf, beim Weitsprung, Werfen, Hochsprung, am Fußball-Parcours, beim Lauf-Abc und beim Schnuppertraining des Skiclubs, der zu den Mitorganisatoren des Charity-Laufes am 2. Juli in der Schwandorfer Innenstadt gehört.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sportabzeichenaktion (2)Philipp Pflieger (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.