Carl Verheyen und Band im ausverkaufen Felsenkeller
Gitarrist der Spitzenklasse

Rockmusiker Carl Verheyen gab am Sonntag zum zweiten Mal ein Konzert im Felsenkeller. Bild: Hirsch
Kultur
Schwandorf
09.11.2016
22
0

Er ist ein Ausnahmegitarrist, und der Applaus im Felsenkeller bestätigte das: Carl Verheyen hatte seine Band mitgebracht und begeisterte sein Publikum.

Das Konzert mit der Carl-Verheyen-Band war der Saisonhöhepunkt im Kulturfelsenkeller. Die Veranstaltung am Sonntag war schon Tage vorher ausverkauft. Keine Wunder: Für das Fachblatt "Guitar" gehört Carl Verheyen zu "den zehn besten Gitarristen der Welt". Und das Classic-Rock-Magazin zählt ihn "zu den 100 besten aller Zeiten".

Vor acht Jahren war der US-Amerikaner schon einmal zu Gast im Felsenkeller. Städtischer Beauftragter Werner Robold konnte ihn nun ein zweites Mal für einen Auftritt gewinnen. Im Vorprogramm stimmte Bettina Schelker (Gesang und Gitarre) das Publikum ein. Sie begleitet den Rockstar auf seiner Deutschlandtournee.

Der Stern von Carl Verheyen ging 1985 auf, als er als Gitarrist bei der legendären Band "Supertramp" anheuerte. Seitdem hat er mit zahlreichen Größen der Rockszene zusammengearbeitet.

Verheyen ist zudem ein gefragter Studiomusiker und untermalte unzählige Filme und TV-Serien mit seinen Gitarrenklängen. Beim Konzert im Felsenkeller begleiteten ihn Schlagzeuger John Mader und Bassist Dave Marotta.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.