Führungen und Besichtigungen am Sonntag
Denkmäler öffnen Pforten für Besucher

Kultur
Schwandorf
09.09.2016
27
0

Zum Tag des offenen Denkmals gibt es freien Eintritt in historische Gebäude und kostenlose Führungen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Interessenten werden gebeten, sich am angegebenen Treffpunkt (TP) kurz vorher einzufinden:

St. Jakob: 13 Uhr Kirchenführung, 14, 15 und 16 Uhr Turmführungen; TP: Tourismusbüro.

Spitalkirche: 13 bis 17 Uhr Besichtigung der Spitalkirche.

Stadtführungen: 14 und 16 Uhr Stadtführungen; TP: Tourismusbüro.

Kreuzbergkirche: 16.30 Uhr Führung zum Thema Symbolik, 17.30 Uhr Führung Unterkirche, 18 Uhr Turmbesteigung; TP: Hauptportal Kreuzbergkirche.

Felsenkeller-Labyrinth: 13, 14, 15, 16, 17 und 18 Uhr Führungen durch das Felsenkeller-Labyrinth; TP: Tourismusbüro.

Stadtmuseum: 14 bis 17 Uhr Sonderausstellung "Unten drunter geblickt auf Wäsche und Strümpfe", 14.30 Uhr Ausstellungsführung; TP: Stadtmuseum.

Oberpfälzer Künstlerhaus: 11 bis 17 Uhr Ausstellung; 11.30 Uhr Ausstellungsführung; TP: Oberpfälzer Künstlerhaus.

Schloss Fronberg: 10.30 Uhr Führung zum Schloss Fronberg, Schlosskapelle und Petruskapelle; TP: Petruskapelle.

Blasturm: 14 bis 17 Uhr Besichtigung; TP: Blasturm.

Türmerhaus: 13 bis 19 Uhr Baustellenführung; TP: Türmerhaus.

Zum Abschluss des Tages treffen sich alle Beteiligten, Gästeführer und Besucher um 17 Uhr in der Spitalkirche zu einem Gläschen Sekt und lassen den Sommerabend bei Piano-Musik von Florian Sorgenfrei ausklingen. Der in der Umgebung bekannte Pianist aus Schwarzhofen umrahmt das Abschluss-Event musikalisch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.