Nora Gomringer und Philipp Scholz im Künstlerhaus
"Peng! Du bist tot!"

Nora Gomringer (links) und Philipp Scholz gastieren am Donnerstag, 8. September, im Oberpfälzer Künstlerhaus. Bild: hfz
Kultur
Schwandorf
31.08.2016
39
0

Schwandorf. Wortkünstlerin und Schlagzeuger, Jazz und Lyrik: Diese Kombination verspricht ein Abend am Donnerstag, 8. September, um 20 Uhr im Oberpfälzer Künstlerhaus. Nora Gomringer präsentiert gemeinsam mit dem Schlagzeuger Philipp Scholz ihr neues Programm "Peng! Du bist tot!" Philipp Scholz lauscht, kombiniert, atmet und holt aus. Der Leipziger Schlagzeuger beschlägt und pointiert die Silben, die Nora Gomringer rezitiert.

Mit seinem lebhaften, dynamischen und immer agilen Spiel ergibt sich in bester Wort- und Klangtradition des Jazz ein Zusammenspiel, das der Sprache nichts nimmt und der Musik eine weitere Farbe schenkt. Die "Farbe Gomringer" ist Humorvolles, weitreichend und tief.

Nora Gomringer schreibt Lyrik für Radio und Feuilleton. 2015 erhielt sie den Ingeborg-Bachmann-Preis und den Weilheimer Literaturpreis, zuvor war sie bereits mit dem Joachim-Ringelnatz-Preis (2012) und mit dem Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache (2011) ausgezeichnet worden. Philipp Scholz spielt in zahlreichen Bands und Formationen. Der Eintritt kostet 10, ermäßigt 8 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.