Regensburger Ensemble gastiert an zwei Abenden
Keller statt Theater

Das Statt-Theater-Ensemble Matthias Leitner, Inge Faes und Tobias Ostermeier (von links) tritt zweimal im Felsenkeller auf. Bild: hfz/Statt-Theater
Kultur
Schwandorf
15.10.2016
8
0

"Alles muss raus - aber nicht Deine Meinung", so titelt das nunmehr 37. Programm des Regensburger Kabarettensembles "Statt-Theater". Die Truppe gastiert zweimal im Kultur-Felsenkeller an der Fronberger Straße, am 27. und 28. Oktober, jeweils um 20 Uhr.

Der Stoff des "Statt-Theaters" schwimmt gegen den Mainstream, das Trio geht aktuelle Themen frisch, skurril, mit Raum für Spontanität, überraschend bayerisch und voller Spielfreude an. Da wird nichts ausgespart, was momentan auf den Nägeln brennt, von der Flüchtlingskrise, der Integration, den Krisen mit Banken, den Griechen, dem Euro bis zur substanziellen Frage, ob Neonazis auch ein Recht auf Schulbildung und Deutschkenntnisse als Schlüssel zur erfolgreichen Lebensführung haben.

Der Eintritt kostet 18, ermäßigt 15 Euro. Kartenvorverkauf und Reservierungen im Tourismusbüro, Kirchengasse 1 oder telefonisch unter 09431 45-550 sowie Verkauf an der Abendkasse. Einlass ist ab 19 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kabarett (100)Felsenkeller (20)Statt-Theater (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.