Sommerfest der Musikakademie bei Horsch
Die „Vogelhochzeit“

Die Schüler der Musikakademie bereiten sich schon seit geraumer Zeit auf das Sommerkonzert vor, das das Schuljahr abschließt. Das Konzert beginnt am Sonntag um 15 Uhr auf dem Gelände der Firma Horsch. Bild: hfz
Kultur
Schwandorf
22.07.2016
65
0

Die Musikakademie Schwandorf beschließt das Schuljahr Sonntag, 24. Juli erneut mit einem musikalischen Sommerfest auf dem Gelände der Firma Horsch auf dem Sitzenhof. In verschiedenen Ensembles, aber auch mit Solobeiträgen werden über 50 Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen zeigen, was sie in den vergangenen Monaten erarbeitet haben.

Das zwanglose Fest beginnt um 15 Uhr und wird bis etwa 18 Uhr dauern. Musikschulleiter Peter Neff plant kein Frontalkonzert, sondern einen musikalischen Nachmittag zum Genießen und Wohlfühlen. Nach dem gemeinsamen Auftakt können die Zuhörer zwanglos durch die Räume schlendern und die Vorspiele der jungen Musiker genießen.

Dabei besteht auch die Gelegenheit mit den Lehrern ins Gespräch zu kommen. Um etwa 16 Uhr hat der neugegründete Kinderchor dann seinen großen Auftritt. Auf der großen Bühne bringen die jungen Sänger in fantasievollen Kostümen das Kindermusical "Die Vogelhochzeit" von Rolf Zuckowski zur Aufführung. Zum Abschluss präsentiert das große Orchester Auszüge aus der "Wassermusik" von Georg Friedrich Händel. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.