170 Päckchen der CSU für die Tafel

170 Päckchen der CSU für die Tafel (rid) Zucker, Nudeln und Mehl bekommt die Schwandorfer Tafel wegen der langen Haltbarkeit dieser Waren eher selten von den Supermärkten. Deshalb schnürte die CSU-Stadtratsfraktion 170 Päckchen mit diesen Produkten und verteilte sie an die Kunden der Tafel. Mit dabei war auch Oberbürgermeister Andreas Feller, der den Mitarbeitern im Namen der Stadt ausdrücklich für ihren ehrenamtlichen Dienst dankte. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
12.12.2014
1
0
Zucker, Nudeln und Mehl bekommt die Schwandorfer Tafel wegen der langen Haltbarkeit dieser Waren eher selten von den Supermärkten. Deshalb schnürte die CSU-Stadtratsfraktion 170 Päckchen mit diesen Produkten und verteilte sie an die Kunden der Tafel. Mit dabei war auch Oberbürgermeister Andreas Feller, der den Mitarbeitern im Namen der Stadt ausdrücklich für ihren ehrenamtlichen Dienst dankte. Bild: rid
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.