19 Bewerber für Pfarrgemeinderatswahl
Kandidatenliste steht

Lokales
Schwandorf
07.02.2014
4
0
Der Wahlausschuss der Pfarrei "Unsere Liebe Frau vom Kreuzberg" hat in seiner Sitzung zur endgültigen Aufstellung der Kandidatenliste die ihm vorliegenden Wahlvorschläge gebilligt und somit für die am 15. und 16. Februar stattfindende Pfarrgemeinderatswahl zugelassen.

Obwohl 10 der 19 Bewerber bereits dem bisherigen Pfarrgemeinderat angehören, gebühre dennoch jedem, der sich zur Verfügung stellt, Dank und Anerkennung, weil hier bereits im Vorfeld Bereitschaft zum Engagement für die Sache zum Ausdruck komme, heißt es in einer Mitteilung der Pfarrei. In dieser Intention zeigte sich Stadtpfarrer und Prior Pater Francis erfreut über die Zahl der Nominierungen.

Auch Briefwahl ist möglich. Die Unterlagen können ab sofort von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12 Uhr im Pfarramt abgeholt oder angefordert werden. Letzter Abholtermin ist am Freitag, 14. Februar um 12 Uhr, und letzter Rückgabetermin am Sonntag, 16. Februar um 12.30 Uhr an der Klosterpforte (Briefkasten). Es werden zwei Wahllokale eingerichtet. Auf dem Kreuzberg kann die Stimmabgabe im Gästebereich neben der Klosterpforte erfolgen und zwar am Samstag in der Zeit von 18 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 7 bis 12.30 Uhr. Zusätzlich wird im Vorraum der Kirche St. Josef (Dominikanerinnen) am Sonntag von 8.15 bis 9.15 Uhr eine Wahlmöglichkeit angeboten.
Wahlberechtigt sind alle der Kirche angehörenden Katholiken der Pfarrgemeinde, die hier ihren ersten Wohnsitz und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Jeder dieser Wähler hat maximal zwölf Stimmen, wobei jeder Kandidat jeweils nur 1 Stimme erhalten darf.

Die Gemeinde hofft auf rege Beteiligung. Die Kandidaten: Doris Baumann, Helga Bink, Matthias Flierl, Stephan Flierl, Jürgen Götz, Marion Götz, Ingrid Guder, Stefanie Jehl, Josef Heisler, Ludwig Krammer, Anton Kraus, Markus Kraus, Irmgard Merl, Torsten Reith, Ludwig Römer, Angelika Schartt, Max Stangl, Robert Valenti und Andrea Ziegler.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2014 (8845)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.