225-Liter-Fass für Schwandorf - Bei Libournefahrten stets Bier im Gepäck
Ein Geschenk zum Ausschenken

Als Vorhut für das Weingeschenk zum 50-Jährigen, das 2017 geliefert wird, überreichte Philippe Buisson (links) Oberbürgermeister Andreas Feller eine Flasche Rotwein.
Lokales
Schwandorf
26.05.2015
4
0
(ihl/hou) Oberbürgermeister Andreas Feller übersetzte bei dem eher zwanglosen Festakt frei: "Die Stadt Schwandorf erhält ein Grand-Cru-Weingut." Fast richtig. Libournes Bürgermeister Philippe Buisson machte der Stadt tatsächlich ein Weingeschenk, nicht in Form eines Gutes, sondern eines Weinfasses mit 225 Liter Inhalt. Der Jahrgang 2015 wird 2017 in Flaschen abgefüllt geliefert, damit die Stadt künftig Wein aus Libourne ausschenken kann. Um die Wartezeit zu erleichtern, überreichte er Feller eine Flasche Rotwein.

Eigentlich war Libourne als Partnerstadt zunächst nicht ins Auge gefasst. Zu seinen Lebzeiten erzählte der damalige Oberbürgermeister Dr. Josef Pichl bisweilen, dass ursprünglich an eine Verbindung mit Cognac gedacht war. Wohl auch, weil der Schwandorfer Arzt Dr. Otto Berger sen. dorthin Kontakte besaß. Das Vorhaben zerschlug sich. So kam Libourne, von der Einwohnerzahl her weit größer, ins Spiel.

Die wohl maßgeblichste Rolle in der 50-jährigen Partnerschaftsgeschichte nahm der in Libourne für Partnerschaftsangelegenheiten zuständige Bürgermeister Maurice Bernadeau ein. Er, dem später die Schwandorfer Bürgermedaille bei einer überreicht wurde, schloss enge Freundschaft mit OB Pichl und später zu Bürgermeister Franz Gaisa.Später war auch Pichls Nachfolger Hans Kraus mehrfach mit dabei, als Schwandorfer Abordnungen nach Libourne aufbrachen. In Erinnerung ist geblieben, dass stets Schwandorfer Bier mit dabei war. Die Gastgeber revanchierten sich mit Weinen aus den weltweit bekannten Anbaugebieten St. Émilion, Fronsac und Pomerol. Sie sind in der unmittelbaren Umgebung von Libourne angesiedelt. Einmal durfte auch das Weingut des legendären Barons Rothschild besichtigt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.