Agentur Schwandorf meldet für November 2190 Menschen ohne Job - Besetzung freier Stellen ...
Arbeitslosenquote bleibt bei 2,9 Prozent

Lokales
Schwandorf
01.12.2015
2
0

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur Schwandorf ist von Oktober auf November geringfügig angestiegen. Mitte November waren im Geschäftsstellenbezirk, der den Landkreis ohne den Bereich Oberviechtach umfasst, rund 2190 Personen arbeitslos gemeldet, rund zehn Personen oder 0,4 Prozent mehr als im Vormonat.

Gegenüber dem Vorjahresmonat stieg die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen um ebenfalls rund zehn Personen an. Das teilte die Agentur für Arbeit am Dienstag mit.

Im Laufe des Novembers meldeten sich rund 720 Arbeitnehmer neu oder erneut arbeitslos, knapp 100 Personen weniger als im November des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote blieb von Oktober auf November unverändert bei 2,9 Prozent. Im November vor einem Jahr lag die Quote noch bei 3,0 Prozent.

"Die günstige Situation auf dem Arbeitsmarkt hielt weiter an. Bei einem stabilen Stand der Arbeitslosigkeit zog die Nachfrage nach Arbeitskräften deutlich an und kennzeichnet die Aufnahmefähigkeit des Arbeitsmarktes für Arbeitskräfte in der Region" sagte der Leiter der Agentur für Arbeit Schwandorf, Joachim Ossmann.

Weiter mobilisieren

Zunehmend werde es jedoch schwieriger, aus dem Bestand der Arbeitslosen geeignete Mitarbeiter für die Betriebe zu vermitteln. Es komme daher darauf an, alle Fachkräftepotenziale zu erschließen. Ältere Erwerbstätige, Geringqualifizierte und Menschen mit Migrationshintergrund umfassen einen großen Pool innerhalb der Gruppe der arbeitslos gemeldeten Personen. Es gelte, diese Personenkreise verstärkt zu mobilisieren und zu fördern. Dabei sei die Bereitschaft der Unternehmen gefragt, diesen Menschen auch Chancen einzuräumen.

420 freie Stellen

Insgesamt meldeten Betriebe im Laufe des Berichtsmonats rund 420 sozialversicherungspflichtige Stellen neu zur Besetzung, rund 110 Angebote oder ein Drittel mehr als im November des vergangenen Jahres.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.