Aktionen zum Alzheimer-Tag

Lokales
Schwandorf
15.09.2015
4
0

In Deutschland leben derzeit 1,5 Millionen Menschen, die an Demenz erkrankt sind. 2200 davon im Landkreis Schwandorf. Ihnen gilt am 21. September die besondere Aufmerksamkeit.

Der Welt-Alzheimertag steht diesmal unter dem Motto "Demenz - Vergiss mich nicht". Vertreter des Netzwerkes "DeNiS" trafen sich am Dienstag im Wohnheim der Lebenshilfe in der Ohmstraße zur Vorbereitung der Veranstaltungen rund um den Gedenktag. Die "Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Schwandorf e.V." (OBA) und der "Helferkreis für Menschen mit Demenz" organisieren am 21. September eine Fahrt zur Asklepios-Klinik Schaufling.

Ein Tanznachmittag

Die Klinik-Leitung informiert die Gruppe über die Möglichkeiten einer gemeinsamen Kur für Angehörige und an Demenz erkrankte Menschen, bietet eine Hausführung an und stellt das "Memory & Demenzprogramm" vor. Eine Betreuung des an Demenz erkrankten Familienmitglieds ist an diesem Tag möglich. Am 24. September spielt um 14 Uhr im Gasthof Obermeier in Klardorf das Seniorenorchester der Stadt Regensburg wieder zum Tanz auf. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei. Sie werden aus dem Zuschuss von 10 000 Euro finanziert, den das Demenz-Netzwerk "DeNiS" vom Bundesfamilienministerium erhalten hatte.

Im Netzwerk "DeNIS" arbeiten seit vier Jahren über 20 Partner mit dem Ziel zusammen, an Demenz erkrankten Menschen und deren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Diesen Einsatz hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Zuge der Initiative "Lokale Allianz für Menschen mit Demenz" mit einem Betrag von 10 000 Euro belohnt. Damit kann das Netzwerk heuer drei Veranstaltungen finanzieren, ein Roll-up für die Außendarstellung kaufen und den Flyer aktualisieren.

Eine Veranstaltung fand bereits statt. Die Schauspielerinnen Christine Reitmeier und Liza Riemann führten in der Spitalkirche das Theaterstück "Ich erinnere mich genau" auf. Es erzählt die Geschichte einer Mutter-Tochter-Beziehung, die durch die Demenzerkrankung der Mutter auf eine harte Probe gestellt wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.