"Aldi" darf anbauen

Lokales
Schwandorf
09.10.2014
5
0
Der Discounter "Aldi" will den Markt an der Regensburger Straße vergrößern. Die entsprechende Genehmigung erteilte der Bauausschuss am Montag einstimmig. Der Discounter kann nun die Verkaufsfläche von den bisher zugelassenen 800 auf 1000 Quadratmeter erweitern. Das Gebäude soll im rückwärtigen Bereich vergrößert werden. Die Gesellschaft für Markt-und Absatzforschung legte ein Gutachten vor, das keine schädlichen Auswirkungen ausmachen kann. Vor diesem Hintergrund war auch die Frage von Marion Juniec-Möller (Grüne) zu sehen. Sie wollte wissen, ob die Erweiterung dem geplanten "Kaufland"-Neubau an der Libourne-Allee im Wege stehen würde. Das neue "Kaufland" wird Thema in der nächsten Sitzung des Planungsausschusses sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.