Am heutigen Mittwoch Veranstaltungen zur Aktionswoche
Demenz und ihre Facetten

Lokales
Schwandorf
24.09.2014
4
0
Die Lebenshilfe Schwandorf, Offene Behindertenarbeit, der Familienentlastende Dienst sowie der Helferkreis für Menschen mit Demenz bietet am heutigen Mittwoch um 14 Uhr einen Vortrag im Margarethenhof Wackersdorf zum Thema "Gedächtnistraining - was bringt es?" Im Anschluss geht es mit Gedächtnistrainerin Birgit Sperl um "Bewegung für Körper und Geist". "Finanzierungsmöglichkeiten einer Heimunterbringung - wenn das eigene Einkommen und Vermögen nicht ausreichen" lautet der Titel heute von 14 bis 16 Uhr im Schwandorfer Elisabethenheim mit Oswald Westiner, Verwaltungsrat vom Bezirk Oberpfalz. "Demenz - das schleichende Vergessen" wird heute von 14 bis 16 Uhr am Demenzsimulator DESI im Burglengenfeld BRK-Seniorenheim dargestellt. Von 15 bis 16.30 Uhr referiert Georg Pilhofer von der Gerontopsychiatrischen Koordinierungsstelle Oberpfalz im Pfarrsaal Pfreimd.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.