Arbeiten, wenn andere feiern

Die SPD-Stadtratsfraktion mit Bürgermeisterin Ulrike Roidl (Mitte) besuchte an Silvester diejenigen die nicht feiern können, weil sie Dienst haben. Unser Bild entstand beim Roten Kreuz. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
02.01.2015
0
0
Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion besuchten an Silvester die BRK-Einsatzzentrale, die Seniorenheime der Stadt, die Polizeistation und den Bauhof, um den dortigen Mitarbeitern zu danken und Neujahrswünsche zu überbringen. "Wir wollen mit dem Besuch unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen", betonte Bürgermeisterin Ulrike Roidl. Sie zollte jenen Mitarbeitern besonderen Respekt, "die an den Feiertagen und an Silvester rund um die Uhr in Bereitschaft stehen".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.