Ausstellung im Bubacher Vereinsheim
Historische Bilder

Die historische Bilderschau über Waltenhof und Bubach zog viele interessierte Besucher an. Am Sonntag ab 14 Uhr besteht nochmals die Möglichkeit, im Vereinsheim die Bilder zu sehen. Bild: kga
Lokales
Schwandorf
17.10.2014
14
0
Historische Bilder von Waltenhof und Bubach sind derzeit im Bubacher Vereinsheim ausgestellt. Zahlreiche Besucher erschienen zum geschichtlichen Vortrag von Josef Rückl und Georg Pirzer. Die beiden gingen die auf die ersten urkundlichen Erwähnungen der Orte Waltenhof und Bubach ein.

Umrahmt wurde der Vortrag durch eine große historische Bilderschau. Auch für das leibliche Wohl war für die Besucher bestens gesorgt. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendarbeit zugute. In neueren Büchern wurden die Orte Bubach und Waltenhof urkundlich erstmals auf das Jahr 864 datiert. Jedoch konnte durch genauere Forschung die Urkunde von Waltenhof auf die Zeit 881 bis 887 eingegrenzt werden. Für den Ort Bubach scheint die oft zitierte Urkunde, in der zwei Glocken erwähnt werden, eher auf ein Bubach in Niederbayern zuzutreffen.

Trotz fehlender Urkundenbeweise ist von einer Besiedlung der Umgebung seit frühester Zeit auszugehen. So wurde bei Bubach beim Bau der Gasleitung eine keltische Siedlung aus dem 2. Jahrhundert vor Christus entdeckt. Am Sonntag ab 14 Uhr besteht nochmals die Möglichkeit, die Bilder zu sehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.