Bayern-Fanclub "Naabtal" im Dorfleben aktiv - 500 Euro gespendet
Mehr als nur Fußball im Sinn

Lokales
Schwandorf
27.01.2015
2
0
Eine sehr positive Bilanz zog der Vorsitzende des FC Bayern Fanclub "Naabtal" Büchelkühn, Christian Mändl, bei der Jahreshauptversammlung. Besonders der Zusammenhalt und das Engagement der Mitglieder waren sehr groß.

Nur so konnten die vielen Aktivitäten ohne Probleme gemeistert werden, so Mändl. Höhepunkt im Jahr 2014 war das Jubiläum zum 25-jährigen Bestehen. Schriftführerin Claudia Wittl-Sonnauer ließ die Aktivitäten Revue passieren. Die Mitgliederentwicklung sei sehr erfreulich. 220 Mitglieder - 29 mehr als im Vorjahr - gehören dem Fanclub zur Zeit an. Zu den Höhepunkten im Vereinsjahr zählt das zweitägige Jubiläumsfest. Patenverein war der Fanclub Nabburg. Für die Pflege der Kameradschaft hat der Verein interne Veranstaltungen und Kegelabende für seine Mitglieder organisiert. Der Fanclub ist auch bei den Aktionen der Dorfvereine regelmäßig vertreten.

Aus dem Erlös der Veranstaltungen übergaben die Fans eine Spende von 500 Euro an den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern. Einen positiven Kassenbericht legte Andreas Drexler vor. In seinem Ausblick auf das Jahr 2015 verwies der Vorsitzende Christian Mändl auf die Spiele, der die Fans gemeinsam besuchen wollen. Karten hat der Verein auch für das CL-Achtelfinale geordert. Anmeldungen dafür können ab sofort telefonisch unter 09 431 /790 009 abgegeben werden. Die Mitgliederversammlung findet am 28. Juni statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.