Bildungsbrief im Landkreis

Lokales
Schwandorf
01.07.2015
0
0
Zur Verbesserung der Bildungsqualität im Landkreis werden Schulen, Kommunen, Jugendhilfe, Arbeitsverwaltung, die Wirtschaft und weitere außerschulische Organisationen noch intensiver zusammenarbeiten. In einem mehrstufigen Verfahren, zu dem auch Dialogforen und Arbeitskreise gehören, wird ein Weg beschritten, an dessen Ende die Zertifizierung zur "Bildungsregion in Bayern" stehen soll. Um über diesen Prozess noch besser zu informieren, wurde der Schwandorfer Bildungsbrief ins Leben gerufen. Wie das Landratsamt mitteilt, wurde die erste Ausgabe von Landrat Thomas Ebeling, dem Vorsitzenden der Lernenden Region, in einer Auflage von mehr als 500 Stück an alle Kommunen, Kooperationspartner und Träger von Bildungseinrichtungen versandt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.