Blick auf vergessenen Schatz

Sebastian Göltl, Florian Göltl, Messalina Graf und Felix Spannbauer (von links, mit Urkunde) sind die Gewinner des Jugendtreff-Fotowettbewerbs. Mit im Bild sind Oberbürgermeister Andreas Feller (Zweiter von rechts) und die Jury-Mitglieder. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
16.11.2015
7
0

Unter dem Motto "Zeig' uns dein Schwandorf" schrieb der "Jugendtreff" einen Fotowettbewerb aus. Aus 40 Einsendungen wählte eine Jury vier für die Prämierung aus.

Oberbürgermeister Andreas Feller überreichte den Gewinnern am Freitag die Preisgelder von je 100 Euro. Mit ihrem Bild "Feuerwerk über Schwandorf" siegte Messalina Graf in der Alterskategorie 14 bis 17 Jahre. Florian Göltl nannte seine Aufnahme "Morgendliche Lichtstimmung über Schwandorf" und belegte damit Platz eins in der Gruppe 18 bis 21 Jahre.

Sebastian Göltl heißt der Sieger in der Kategorie 22 bis 26 Jahre. Sein Thema: "Schwandorfer Mühle - Die vergessene Sehenswürdigkeit". Einen Sonderpreis bekam Felix Spannbauer mit seinem Foto "Impression - Schokoladen- und Liebeswegerl". Der Jugendtreff ließ von jedem Motiv eine Postkarte mit einer Auflage von 1000 Stück drucken und legt sie in den öffentlichen Einrichtungen aus. Der Fotowettbewerb erfolgte im Rahmen des gleichnamigen Projekts "SAD - Scheäih is A Dahoam" des Netzwerkes "Jugendarbeit im Landkreis Schwandorf", einem Zusammenschluss von Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendhilfe und der Jugendsozialarbeit an den Schulen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.