Bridge-Club bietet Anfängerkurs nach neuer Methode
Strategie und Technik

Lokales
Schwandorf
24.09.2015
1
0
Bridge gilt als die Königin unter den Kartenspielen. Lange galt das Spiel als schwer zu erlernen - heute ist das anders. Moderne und einfache Lehrmethoden erlauben es, bereits von der ersten Unterrichtsstunde an zu spielen. Auch denjenigen, die bisher Respekt vor dem Spiel hatten, steht nun der große Reiz des Spiel offen: Bridge verlangt Strategie und Spieltechnik, Partnerverständigung und individuelle Aktionen und kühle Berechnung. Der Spaß kommt natürlich nicht zu kurz. Der Bridge Club Schwandorf bietet über die Volkshochschule einen neuen Kurs an. Start ist am Dienstag, 6. Oktober, um 18 Uhr im Hotel Waldlust an der Fronberger Straße 10. Mit diesem Kurs möchte der Bridge-Club allen Interessierten dieses faszinierende und spannende Spiel über "learning by doing" näher zu bringen. Nicht umsonst heißt es "Bridge macht dem Kopf Beine". Anmeldungen werden von der VHS entgegen genommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.