C-Jugend des Volleyballclubs Schwandorf gewinnt Oberpfalzmeisterschaft
Ohne Satzverlust zum Sieg

Freude bei den U-16-Volleyballerinnen des VC Schwandorf: Sie holten souverän den Oberpfalzmeistertitel. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
10.02.2015
1
0
Was die B-jugendlichen Volleyballerinnen des VC Schwandorf vor einer Woche knapp verpassten, schafften an diesem Wochenende die C-Jugendlichen: Sie holten bei der Oberpfalzmeisterschaft in Weiden den Titel.

Nur fünf Mannschaften der Altersklasse U16 (Jahrgang 2000 und jünger) kämpften am vergangenen Sonntag im Turnier um die Krone, nachdem mit dem TSV Abensberg ein qualifizierter Teilnehmer kurzfristig abgesagt hatte. Und schnell kristallisierte sich an diesem Tag heraus, dass die Teams aus dem Norden, der SV Hahnbach, der TB Weiden und der VC Schwandorf den Titel unter sich ausmachen sollten. Für die Schwandorfer Volleyballerinnen waren dann auch die ersten beiden Spiele gegen den TB Regenstauf und den TV Riedenburg eine klare Angelegenheit - und dies, obwohl Zuspielerin Franzi Sieß die ganze Woche über krankheitsbedingt pausieren musste.

Und auch im Match gegen Gastgeber TB Weiden tat man sich leichter als erwartet, denn die Schwandorfer Angriffe sorgten nicht nur über die Mittelposition, sondern auch über die beiden Außenangreiferinnen Lisa Buttler und Anna Rank immer wieder für Punkte. Mit diesem dritten ungefährdeten 2:0-Sieg hatte man bereits die Fahrkarte für die Nordbayerische Meisterschaft in der Tasche, doch man wollte an diesem Tag mehr. Im Endspiel wartete der Dauerrivale SV Hahnbach. Und dieses Finale sollte sich dann zum hochklassiges Match entwickeln, in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten.

Im ersten Satz brachten die Hahnbacher Aufschläge die Annahme des VC immer wieder ins Wanken und nur mit viel Glück ging der Satz mit 28:26 an Schwandorf. Im zweiten Satz stabilisierte sich dann die Annahme, und vor allem dank der bärenstarken Mittelangriffe der beiden Schwandorfer Auswahlspielerinnen Rebecca Rester und Johanna Munding gewann man am Ende auch diesen Satz und holte sich verdient den Titel des Oberpfalzmeisters.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.