Chefarzt Kafchitsas in Lindenlohe ausgezeichnet
Hohe Qualität

PD Dr. Konstantinos Kafchitsas, Roswitha Sommer (OP-Leitung Wirbelsäule, von links) und Oberarzt Dr. Evangelos Christodoulou freuen sich über die Auszeichnung. Bild: hfz
Lokales
Schwandorf
10.12.2014
16
0
Der Chefarzt des Wirbelsäulenzentrums Oberpfalz an der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe hat das Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) erhalten. PD Dr. Konstantinos Kafchitsas ist damit einer von nur rund 200 Medizinern in der Bundesrepublik, die derart ausgezeichnet wurden. Voraussetzung dafür ist der Erwerb des Basiszertifikats. Dieses stellt die Wirbelsäulengesellschaft nur denjenigen aus, die sich durch intensive Weiterbildung bei der DWG qualifiziert haben. Für die Auszeichnung "Master" liegt die Hürde noch höher: Hier muss der Bewerber zusätzlich belegen, dass er umfangreiche Erfahrung mit komplexen Eingriffen an der Wirbelsäule hat und die unterschiedlichsten Operationsmethoden und Zugangswege sicher beherrscht.

"Das Zertifikat bescheinigt ein nachweisbar hohes Qualitatsniveau, besonders auch bei Wirbelsäulenoperationen und wird deshalb nur nach sehr strengen Kriterien vergeben", erklärt Marco Woedl in einer Pressemitteilung. Der Geschäftsführer der Klinik Lindenlohe ist nicht nur stolz darauf, einen derart hochkarätigen Wirbelsäulen-Experten im Haus zu haben, sondern sieht damit die generelle Stoßrichtung seines Hauses bestätigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.