Dachelhofer Schützen lassen auch sportlich aufhorchen - Den Vereinsjubilaren gedankt
Mit starken Leistungen überzeugt

Für jahrzehntelange Mitgliedschaft sowie aktive Mitarbeit im Schützenwesen wurden zahlreiche Mitglieder geehrt. Bild: tgr
Lokales
Schwandorf
24.11.2014
1
0
Der Schützenverein "Tell Dachelhofen" präsentierte seinen Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung eine beachtliche Bilanz. Von einem sehr aktiven Schützenjahr berichtete Schützenmeister Winfried Schmid. Der Verein ehrte zahlreiche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit im Verein.

Im Vereinsjahr 2013/14 fanden drei Ausschusssitzungen statt. An sportlichen Veranstaltungen gab es das Wintersaisonschießen mit 21 Schießabenden, die Sommersaison mit sieben Tagen und die Vereinsmeisterschaft. Bei der Wintersaison erzielten Julia Hilgart und Tabea Wittmann das beste Ergebnis mit dem Luftgewehr. Mit der Luftpistole lag Raimund Roth vorne. Beim aufgelegten Schießen siegte mit dem Luftgewehr Winfried Schmid und mit der Luftpistole Michael Lorenz.

Eine Reihe von ersten, zweiten und dritten Plätzen errangen die "Tell"-Schützen bei der Gau- und Stadtmeisterschaft. Bei der Landesmeisterschaft wurde das Team Heinz Reithmeier, Michael Lorenz und Winfried Schmid Vizemeister. Das sechste Dachelhofener Dorfschießen war wieder ein Erfolg, berichtete der Schützenmeister. Mit großem Eifer trainieren derzeit sechs Schüler bei den "Tell"-Schützen. Vier Mannschaften beteiligten sich an den Gaurundenwettkämpfen. Das Schützenklasse-Team kehrte m Abstieg in der vergangenen Saison sofort wieder in die Kreisliga Südwest zurück. Den ersten Platz im Rundenwettkampf erreichten auch die Senioren in der Klasse aufgelegt mit dem Luftgewehr und die Seniorenmannschaft mit der Luftpistole. Schießen auf Jubiläumsscheiben, ein Sommernachtsfest und eine Weihnachtsfeier rundeten das Schützenjahr ab. Auch bei Vereinsjubiläen und den kirchlichen Festen waren die Schützen vertreten. Abschließend dankte Schmid den Übungsleitern, die ihr Honorar für die Anschaffung eines Luftgewehres spendeten. Tabea Wittmann und Sebastian Victor legten die Jugendbasislizenz ab. Einen ausführlichen Kassenbericht legte Christa Rüth vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.