Der Nachwuchs kann sich an Spendenaktion ebenfalls beteiligen - Anmeldung ab 1. April möglich
Charity-Lauf auch für "Zwergerl"

Der Laufnachwuchs ist immer stark vertreten beim Charity-Lauf. Auch am 4. Juli geht es wieder die Friedrich-Ebert-Straße rauf und runter. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
31.03.2015
0
0
Der Commerzbank-Charity-Stadtlauf geht am 4. Juli in eine neue Runde. Der Stadtverband für Sport, der Skiclub und der Lauftreff richten die Veranstaltung für Laufspezialisten, Hobbysportler und Nordic Walker heuer zum zehnten Mal aus. Auch die Jubiläumsveranstaltung läuft nach bewährtem Konzept ab. Neu im Programm ist in diesem Jahr ein "Zwergerllauf", der vom Marktplatz über die Friedrich-Ebert-Straße bis zu Intersport Meier und zurück führt. Hier können die Eltern ihren Nachwuchs (Jahrgang 2010 und jünger) auch auf der Strecke begleiten, so die Organisatoren. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Andreas Feller übernommen, Ehrenschirmherr ist der Bereichsvorstand Süddeutschland der Commerzbank, Werner Braun.

Die Anmeldung zum Schwandorfer Charity-Stadtlauf ist ab 1. April in allen Commerzbank-Filialen oder auch online unter der Adresse www.charitylauf-schwandorf.de möglich. Nachmeldungen können gegen eine zusätzliche Gebühr von zwei Euro am Veranstaltungstag noch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start am Marktplatz erfolgen. Beim Zwergerl-, Bambini- und Schülerlauf sowie beim Nordic Walking erhalten alle Teilnehmer die Charity-Stadtlauf-Medaille. Die teilnehmerstärksten Gruppen und Schulen bekommen einen Pokal. Beim Hobby- und Hauptlauf werden die fünf Erstplatzierten prämiert.

Mit dem Reinerlös unterstützt der Veranstalter zu gleichen Teilen das Schwandorfer Hilfswerk und die "Marianne und Reinhard Wolf-Stiftung". Das Startgeld beträgt für den Zwergerllauf einen Euro, für die Bambini drei , die Schüler vier sowie für die Teilnehmer am Haupt- und Hobbylauf acht Euro. Auch beim Nordic-Walking zahlen die Erwachsenen acht Euro und die Schüler die Hälfte. Start und Ziel aller Wettbewerbe ist wieder der Marktplatz. Die Sportler können die Duschen und Umkleidekabinen in der Gerhardingerschule nutzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.