Die Oberärzte Hartmut Prochaska und Wagd Mohammad unterstützen künftig Chefarzt Dr. Horst ...
Neue Unfallchirurgen an St. Barbara

Lokales
Schwandorf
23.01.2015
21
0
Das gute Renommee der Hauptfachabteilung Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin am Krankenhaus St. Barbara und konstant steigende Patientenzahlen schlagen sich auch im Ärzte-Bedarf nieder, heißt es in einer Pressemitteilung. Chefarzt Dr. Horst Schneider konnte bereits im November 2014 Hartmut Prochaska als neuen Oberarzt begrüßen. Das Team der Oberärzte komplettiert nun seit Januar 2015 Wagd Mohammad.

Hartmut Prochaska wechselte von der sächsischen Grenzstadt Zittau nach Schwandorf. Dort war er zuletzt an einer Klinik für Unfall- und Handchirurgie tätig. Der Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie ist 49 Jahre alt. Prochaska absolvierte umfangreiche Fortbildungen - unter anderem in den Bereichen Handchirurgie und Advanced Trauma Life Support, ein Ausbildungskonzept für die frühe klinische Erstversorgung schwerverletzter Patienten.

Wagd Mohammad (40) absolvierte sein Medizinstudium in Syrien und war dort sowie in Saudi-Arabien zunächst an mehreren Kliniken tätig. 2007 wechselte er nach Deutschland. Hier arbeitete er seitdem als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an verschiedenen Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bayern. In der Hauptfachabteilung wird das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie einschließlich Becken- und Wirbelsäulenchirurgie mit modernsten Verfahren abgedeckt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Nordrhein-Westfalen (2260)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.