Direktvermarkter präsentieren die ganze Leistungspalette ihrer Betriebe - Kunsthandwerk und ...
So schmeckt der bäuerliche Frühling

Lokales
Schwandorf
19.03.2015
1
0
Die Direktvermarkter feiern heuer Jubiläum und am Ende des Jahres den 50. Oberpfälzer Bauernmarkt. Mit dem Frühlingsmarkt steht am Wochenende im Schwandorfer Tierzuchtzentrum aber zunächst die 48. Auflage dieser beliebten Verbrauchermesse an.

Wieder laden die Händler zum Schauen, Kaufen und Probieren ein und halten ein reichhaltiges Angebot bereit. Es ist ganz auf das bevorstehende Osterfest abgestimmt.

Der Bayerische Bauernverband stellt auf dem Freigelände ein "Schweinemobil" auf und informiert über Schweinehaltung und Direktvermarktung.

In der Halle verteilen sich wieder 40 Direktvermarkter aus dem Landkreis und bieten ihre Eigenerzeugnisse zum direkten Verzehr und zum Kauf an.

Sie haben eine Vielfalt an Lebensmitteln im Angebot: Fleisch- und Wurstwaren, Räucherfisch, Käse, Bauernbrot und Schmalzgebäck, Gemüse, Mehl und Zerealien sowie auch Honig, Marmeladen und Brotaufstriche, Apfelsaft, Edelbrände und Liköre. Abgerundet wird dieses reichhaltige Sortiment durch die Produkte der Kunsthandwerker, die Strickwaren, handgewebte Teppiche, Holzspielzeug, Stoffdruck auf altem Leinen, Töpferwaren und verschiedene Dekorationsstücke aus Naturmaterialien anbieten.

Alle Erzeugnisse stammen aus eigener Herstellung, im Lebensmittelbereich ist immer ein eigener landwirtschaftlicher Betrieb Basis für die Produktpalette.

Für den sofortigen Genuss vor Ort erhalten die Besucher Rehragout mit Semmelknödel, Kartoffelpfanne, Lammgyros, Steaksemmeln, Fischfilets mit selbst gemachten Salaten, Bratwürstl und vieles mehr. Marianne Zisler aus Neunburg vorm Wald wird im Großen Ring wieder Ostereier mit einer speziellen Wachs-Technik verzieren und Herr Kotz auf dem Freigelände seine Drechselkunst vorführen. Der Markt ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.