Edith von Stetten-Schmid leitet nun die Pferdefreunde
Fest im Sattel

Edith von Stetten-Schmid ist neue Vorsitzende der Pferdefreunde im Landkreis. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
25.01.2015
53
0

Nach drei Jahren Führungsarbeit zieht sich Hermann Stecher zurück und machte bei der Hauptversammlung der "Pferdefreunde im Landkreis" am Freitag in Klardorf gesundheitliche Gründe geltend. Bis zu den Neuwahlen im nächsten Jahr übernimmt die Leitung die bisherige zweite Vorsitzende Edith von Stetten-Schmid.

26 Jahre lang stand der mittlerweile verstorbene Ehrenvorsitzende Hermann Ehrenstraßer an der Spitze des Vereins mit aktuell 240 Mitgliedern. Ihm folgten im Jahre 2010 Myriam Rödl und vor drei Jahren Hermann Stecher. Nun übernimmt Edith von Stetten-Schmid, die in Dettenhofen (Landkreis Regensburg) einen Reitstall betreibt , die Leitung des 1974 gegründeten Vereins.

Die neue Vorsitzende kündigte für den 25. und 26. Juli das Vielseitigkeitsturnier mit Geländeritt, Springen und Dressur auf der Anlage in Schwandorf-Büchelkühn an. Verbunden ist der Wettbewerb mit den Mannschaftsmeisterschaften und dem Jugendcup des Pferdesportverbandes Niederbayern-Oberpfalz. Termin für die Schleppjagd ist der 24. Oktober. Die Pferdefreunde haben ihr Vereinslokal gewechselt und treffen sich zu ihren Monatsversammlungen nicht mehr im Landgasthof Grabinger in Büchelkühn, sondern im Gasthof Obermeier in Klardorf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.