Ein Allrad für den Unterhalt

Ein Allrad für den Unterhalt (ggö) Der städtische Bauhof hat in seinen Fuhrpark ein neues, allradgetriebenes Fahrzeug im Wert von knapp 38 000 Euro aufgenommen. Das Allzweckfahrzeug mit Pritsche wird im Fachbereich Park- und Gartenanlagen für den Straßenunterhalt, Grünflächenpflege und Winterdienst ganzjährig eingesetzt. Stefan Loders (Mitte) von der Firma Mascheck überreichte den Schlüssel an Bauhofleiter Johann Graßmann (Zweiter von links) im Beisein von (von links) Oberbürgermeister Andreas Feller, W
Lokales
Schwandorf
29.04.2015
17
0
(ggö) Der städtische Bauhof hat in seinen Fuhrpark ein neues, allradgetriebenes Fahrzeug im Wert von knapp 38 000 Euro aufgenommen. Das Allzweckfahrzeug mit Pritsche wird im Fachbereich Park- und Gartenanlagen für den Straßenunterhalt, Grünflächenpflege und Winterdienst ganzjährig eingesetzt. Stefan Loders (Mitte) von der Firma Mascheck überreichte den Schlüssel an Bauhofleiter Johann Graßmann (Zweiter von links) im Beisein von (von links) Oberbürgermeister Andreas Feller, Werkstattleiter Georg Spandl und Gartenfacharbeiter Peter Hansowitz. Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.