Einblicke im "Haus des Guten Hirten" beim Tag der offenen Tür - 1,2 Millionen Euro investiert
Fundierte Ausbildung im Schonraum

Das Haus des Guten Hirten gewährte beim Tag der offenen Tür auch einen Blick in das "grüne Klassenzimmer", zu dem auch die Bodenhalle gehört. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
23.06.2015
15
0
Im "grünen Klassenzimmer" bietet das "Haus des Guten Hirten" angehenden Garten-und Landschaftspflegern, Zierpflanzengärtnern und Baumschulwerkern aus der gesamten Oberpfalz einen Schonraum, in dem sie sich auf ihren Beruf vorbereiten können. Im Gewächshaus, in der Bodenhalle und auf dem Freigelände durften sich die Besucher beim Tag der offenen Tür am Samstag umsehen. Zuvor waren die Ausbildungsstätten auf dem Schul- und Ausbildungsgelände am Standort Ettmannsdorf verstreut.

Nun hat sie die Katholische Jugendfürsorge, Träger der Einrichtung, räumlich und auch inhaltlich zusammengeführt. Das Angebot ist maßgeschneidert für Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf.

Dreijährige Ausbildung

Für Einrichtungsleiter Otto Storbeck bietet das "grüne Klassenzimmer" die Voraussetzung für "einen modernen, lernfeldorientierten Unterricht in Theorie und Praxis". Der Träger investierte 1,2 Millionen Euro in die neue Sparte, gänzlich gefördert vom bayerischen Kultusministerium. In der "Bodenhalle" erlernen die Jugendlichen das Setzen von Pflastersteinen und Winkeln sowie das Anlegen von Hecken.

In der Baumschule befassen sich die Schüler mit Gehölzen aller Art. Die Gärtner wiederum säen, pikieren, vermehren Pflanzen und bereiten sich in einer dreijährigen Ausbildung auf ihren Beruf vor.

40 Typisierungen

Auch die übrigen Sparten hatten am Samstag ihre Werkstatt-Türen geöffnet: Holz, Metall, Farben, Friseur, Hauswirtschaft und Verkauf. Eine Gruppe von Asylbewerbern trommelte für die Gäste, andere tanzten Zumba.

Die Leute am Grill und in der Cocktail-Bar versorgten die Besucher mit Speisen und Getränken. Die Kinder kletterten die Boulderwand hinauf. Dem Aufruf des Hauses, ihr Knochenmark typisieren zu lassen, folgten 40 Personen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.