Einbrecher scheitert

Lokales
Schwandorf
09.08.2015
0
0

Die Polizei rät, Haustüren, vor allem von Mehrfamilienhäusern, unbedingt geschlossen zu halten. Der Grund für diese Vorsichtsmaßnahme sind Einbruchsversuche im Stadtgebiet in den vergangenen Wochen und aktuell am Freitag und Samstag.

Sowohl bei Mehrfamilienhäusern an der Schlegelstraße in Ettmannsdorf als auch an der Fröbelstraße in Krondorf setzte der unbekannte Täter an. Fast immer findet sich an den Türen der selbe Abdruck eines Werkzeuges, vermutlich ein stärkerer Schraubendreher, teilte die Polizei am Sonntag mit. In keinem der Fälle gelang es den Tätern in das Innere der Häuser zu kommen. Absolut ungewöhnlich ist für die Polizeibeamten auch, dass der Unbekannte an den Haustüren, die lediglich in das Treppenhaus der Häuser führen, ansetzt.

Die Bewohner werden darauf hingewiesen, die Haustüren insbesondere Nachts zu versperren. Hinweise auf die Täter erbittet die PI Schwandorf, Telefon 43010.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.