Erst Qualm, dann Entwarnung

Erst Qualm, dann Entwarnung (td) Da wurde dem jungen Fahrer heiß: Auf der Rückfahrt von einem Kinobesuch in Regensburg bemerkte ein Schwandorfer am Donnerstag Abend, wie sein Sportwagen zu qualmen begann. Sofort stoppte das PS-starke Gefährt am Rande der Bundesstraße 15 südlich von Schwandorf, und ein Hilferuf an Polizei und Feuerwehr wurde abgesetzt. Drei Löschfahrzeuge und das Rote Kreuz rückten vorsorglich aus, aber es konnte schon bald Entwarnung gegeben werden. Der Qualm hatte sich nicht zu dem bef
Lokales
Schwandorf
06.06.2015
0
0
Da wurde dem jungen Fahrer heiß: Auf der Rückfahrt von einem Kinobesuch in Regensburg bemerkte ein Schwandorfer am Donnerstag Abend, wie sein Sportwagen zu qualmen begann. Sofort stoppte das PS-starke Gefährt am Rande der Bundesstraße 15 südlich von Schwandorf, und ein Hilferuf an Polizei und Feuerwehr wurde abgesetzt. Drei Löschfahrzeuge und das Rote Kreuz rückten vorsorglich aus, aber es konnte schon bald Entwarnung gegeben werden. Der Qualm hatte sich nicht zu dem befürchteten Pkw-Brand ausgeweitet, allerdings musste das Auto abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Bild: Dobler
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.