Erster Kreißsaal-Infoabend für werdende Eltern - Jeden dritten Dienstag im Monat
Neues Ärzteteam stellt sich vor

Lokales
Schwandorf
19.01.2015
7
0
Der erste Kreißsaal-Infoabend am Krankenhaus St. Barbara geht am Dienstag, 20. Januar, über die Bühne. Ab 19 Uhr stellt die neue Oberärztin Iris Rothenbacher zusammen mit den Hebammen die Geburtshilfe im Krankenhaus sowie den Kreißsaal vor. Die neue Hauptfachabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe wird seit 1. Januar von Chefärztin Dr. Susanne Merl, drei Oberärztinnen und mehreren Assistenzärzten betreut. Mit einem regelmäßig stattfindenden Infoabend möchte sich das neue Team einerseits vorstellen und andererseits alle offenen Fragen werdender Eltern beantworten. Künftig findet an jedem dritten Dienstag im Monat ein Kreißsaal-Infoabend am Krankenhaus St. Barbara statt. Der Infoabend beginnt jeweils um 19 Uhr im Festsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In drei wohnlich gestalteten Entbindungsräumen kommen jährlich über 500 Kinder zur Welt. Dr. Susanne Merl und ihr Ärzteteam sowie dreizehn freiberufliche Hebammen im zwölf Stunden-Wechseldienst bieten Schwangeren alle Annehmlichkeiten einer modernen, selbstbestimmten Geburt.

Die kinderärztliche Versorgung wird über die Klinik St. Hedwig erbracht. Eltern werden im Krankenhaus St. Barbara auch über Hörtest, Stoffwechselscreening und Neugeborenen-Gelbsucht informiert. Im Bedarfsfall profitieren Mutter und Kind von den Leistungen der Klinik St. Hedwig. Muss das Baby zum Beispiel auf die Intensivstation verlegt werden, wird auch der Mutter die Verlegung in die Klinik St. Hedwig immer ermöglicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.