Faschingsgaudi für Senioren

Es war eine wahre Freude für die Bewohner des Elisabethenheims als die Gardemädchen Marina und Stefanie in dem in einen Faschingssaal umfunktionierten Speisesaal flott und kunstvoll tanzten. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
09.02.2015
0
0
Die Gardemädchen Marina und Stefanie fegten über das Parkett und begeisterten mit ihren Tanzeinlagen die Bewohner des Elisabethenheims. Der Auftritt der Jugendgarde der Steinberger Faschingsgesellschaft "Seelania" hat Tradition im Haus. Im voll besetzten Speisesaal verliehen Prinzessin Yvonne und Prinz Andreas am Freitag Orden an die Seniorenbeiratsvorsitzende Elisabeth Beer-Klatt sowie die anwesenden Stadträte. Heimleiter Egon Gottschalk prämierte die schönsten Masken. "Seemann, lass das Träumen . . ." sang Alleinunterhalter Günter Schmid im Chor mit den Senioren. Er weckte mit seinen Trink- und Schunkelliedern bei den Bewohnern Erinnerungen an deren Jugendzeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401133)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.