Feuerwehr Naabeck zieht Bilanz - Sonja Roidl legt Amt aus beruflichen Gründen nieder
Dieter Rubenbauer neuer Kassier

Neuer Kassenwart bei der Feuerwehr Naabeck ist Dieter Rubenbauer (Zweiter von links), neuer stellvertretender Gerätewart ist Armin Mulzer (Zweiter von rechts). Bild: gab
Lokales
Schwandorf
12.11.2015
32
0
Drei Einsätze hatte die Freiwillige Feuerwehr Naabeck im abgelaufenen Jahr zu verzeichnen. Mit zehn Übungen im Jahr 2015 wurde sei Ausbildungsstand der Aktiven auf hohem Niveau gehalten worden, betonte zweiter Kommandant Horst Schuller in der Jahreshauptversammlung. Dieter Rubenbauer ist neuer Kassier, Armin Mulzer neuer stellvertretender Gerätewart.

Vorsitzender Markus Obermeier gab in seinem Rechenschaftsbericht einen Rückblick. Die Wehr unternahm zusammen mit dem Schützenverein eine Vatertagswanderung. Sehr gut kam auch dieses Jahr das Sommernachtsfest bei der Bevölkerung an. Auch an diversen Vereinsfesten nahm die Wehr teil.

In seinem Ausblick verwies der Vorsitzende auf die Feier zum Volkstrauertag am kommenden Sonntag,15. November, den Preisschafkopf am 21. November, die Christbaumversteigerung am 5. Januar 2016 im Gasthaus Beer und auf die Frühjahrsversammlung am 18. März 2016. Für das kommende Jahr ist wieder ein Vereinsausflug geplant.

Zweiter Kommandant Horst Schuller berichtete, dass die Wehr in diesem Jahr zu zwei Bränden und einer technischen Hilfeleistung gerufen wurde. Außerdem war die Wehr bei der Verkehrsabsicherung beim Landkreislauf gefordert. Die Aktiven haben zehn Übungen abgehalten und nahmen an der Brandschutzwoche teil. Bei der Aktionswoche übte die Wehr zusammen mit den Wehren von Büchelkühn, Wiefelsdorf, Bubach, Klardorf und Schwandorf an der Biogasanlage in Wiefelsdorf. Die Beteiligung an den Übungen bezeichnete Schuller als gut.

Die Hydranten-Begehung ist am kommenden Samstag um 13.30 Uhr und die Jahresabschlussfeier der Aktiven am 27. November um 19 Uhr im Gerätehaus. Schuller informierte die Mitglieder noch darüber, dass das Alarmfaxgerät und der Laptop für das Gerätehaus Mitte November ausgeliefert werden.

Einen detaillierten Kassenbericht legte Sonja Roidl den anwesenden Vereinsmitgliedern vor. Der Wehr gehören zur Zeit 81 Mitglieder an , davon sind 27 aktive Wehrmänner. Die Kassenrevisoren bestätigten eine vorbildliche Kassenführung. Aus beruflichen Gründen legte Sonja Roidl das Amt als Kassenwartin nieder. Bei der anschließenden Nachwahl wurde Dieter Rubenbauer einstimmig als Kassier gewählt. Zur Unterstützung des Gerätewarts sprachen die Mitglieder Armin Mulzer ebenfalls einstimmig das Vertrauen als zweiter Gerätewart aus.

Kurzärmelige Hemden besorgt Roland Siegl für die Wehrmitglieder. Interessenten sollen sich umgehend bei ihm melden. Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende bei der Stadt Schwandorf für die Renovierungsarbeiten am Gerätehaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.