Finanzielle Situation beim TSV Klardorf entspannt sich
Bald schuldenfrei

TSV-Vorsitzender Andreas Böhm zog bei der Jahreshauptversammlung eine zufriedenstellende Bilanz. Bild: kga
Lokales
Schwandorf
02.11.2015
5
0
Der TSV Klardorf hielt seine Jahreshauptversammlung ab. Vorsitzender Andreas Böhm bescheinigte den Sparten (siehe Artikel unten) eine ausgezeichnete Jugendarbeit. Bemerkenswert: Rund ein Drittel der Mitglieder beim TSV sind unter 18 Jahre.

Mittlerweile 560 Mitglieder

Böhm sprach über das vergangene Jahr. Es habe 40 Neuaufnahmen gegeben. Aktuell gehören dem TSV somit 560 Mitglieder an, wovon 173 Kinder und Jugendliche sind. Der vom Vorstand beschlossene Pächterwechsel sei heuer im März vollzogen worden. Außerdem habe es Renovierungsarbeiten am Sportheim gegeben. Die Sportheimgaststätte wurde nach unten verlegt. Die Fenster wurden saniert und die Halle gestrichen. Auch müssten die Sanitäranlagen saniert werden, aber die Verhandlungen mit der Stadt seien bisher im Sande verlaufen, "und wie es scheint wird auch in der nächsten Zeit keine Unterstützung von der Stadt zu erwarten sein". Böhm dankte allen Sparten für die tatkräftige Unterstützung, vor allen aber Michael Schmid, der viel Eigenleistung eingebracht habe und der Brauerei Naabeck für die gesponserte Theke. Außerdem sei bereits ein neuer Pächter gefunden worden. Seit August führen Christian und Sandra Werner die Sportheimgaststätte. "Unsere gemeinsamen Maßnahmen zeigen Wirkung und die finanzielle Situation des Hauptvereins ist seit heuer entspannt", erklärte der Vorsitzende.

Viel Eigenleistung

Kassier Heinrich Schnorrer gab den Kassenbericht ab: Die finanzielle Situation habe sich für den TSV wesentlich verbessert. Die Beitragserhöhung sei spürbar. Außerdem konnte der Hauptverein durch den Anbieterwechsel bei Gas und Strom viel Geld sparen. Die Ausgaben für die Renovierungsarbeiten belaufen sich auf 1900 Euro. Dieser geringe Betrag sei der enormen Eigenleistung zu verdanken. Der Verein sei auf einen guten Weg, ab dem nächsten Jahr wieder schuldenfrei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.